Hütten und Almen am Schlenken - Gaißeggalm, Gaisseggalm

     
  [ HOME ]
   
  [ Almhütten ]
    [ Gaißeggalm ] 
7 - Gaißeggalm

 

  Besitzer: Die Alm gehört dem Gaißeggbauern aus Bad Vigaun / Rengerberg.
Z.Z. wird die Hütte von der Vigauner-Jägerschaft genutzt. 
  Lage / Beschreibung:
Wenn man vom Nigglkar weiter geht in Richtung Gipfel, kommt als erste Hütte oberhalb der Waldgrenze direkt die Gaißegghütte. (Egal ob man die Abkürzung
genommen hat oder auf dem Forstweg gegangen ist.)
  Höhe: Die Alm befindet sich auf ca. 1345 m Seehöhe.
  Geöffnet: kein Ausschank und keine öffentliche Alm.
  Sonstiges: Die Hütte liegt ca. auf der Hälfte des Weges zum Schlenkengipfel, wenn man vom
Parkplatz des Wurzerbauern gestartet ist und eignet sich daher optimal als
Jausenplatz. Auch wegen der schönen Aussicht auf Tennengebirge, Hagengebirge
und viele andere Berge der Umgebung.
Ein sonniges und gemütliches Plätzchen...
     
 
Gaißeggalm
Gaißeggalmhütte und rechts der Weg über den Grat zum Gipfel (den sieht man aber hier noch nicht!)
    
 
 
  Blick ins Salzachtal     Schlenkenalm
   
 
 
Haustür der Gaißeggalm  Plumsklo
links: der EINGANG         -         rechts: der AUSGANG
  
 
 
Südostseite  Nordwestseite
Die Alm von allen Seiten....

     
 
 
Brunnen bei der Gaißeggalm
Der ist nur für die Kühe......
  
 
 Letzte Änderung: 09.01.2007  
[ Seitenanfang / top of page ]
Mail an... Mail an den Webmaster