Anreiseinformation - der Weg zum Berg....

German English  
     
  [ HOME ]
   
  [ Der Berg ]
  [ Höhlen ]
  [ Almhütten ]
  [ Gasthäuser ]
  [ Gemeinden ]
  [ Wanderwege ]
  [ Bikerrouten ]
  [ Skitouren ]
  [ Wetter, Lawinen ]
  [ Anreise ]
  [ Fauna ] [ Flora ]
  [ Geschichte ]
  [ Bildergalerie ]  Neu
  [ Veranstaltungen ]
  [ Umweltschutz ]
  [ Was zum Lachen... ]
  [ Links ] [ Download ]
   
  [ Kontakt ] [ Impressum ]
     


Anreiseinfo

   Anreise mit dem PKW
 Es führen 3 Wege zu den Parkplätzen:

 1. ZILLREIT

 2. SCHINDLAU,OBERLIENDORF


 3. WURZERBAUER




 Anreise mit BUS und BAHN
 Es fährt ein Bus v. Hallein nach Krispl:

 4. BUSLINIE 450
Anreiseplan zum Schlenken
 
 1. Über Kripsl / Gaißau zum Parkplatz ZILLREIT
     
 
Wegweiser Zillreit
- Von Hallein (A10 - Ausfahrt Hallein) in Richtung Adnet bis
  zum Gasthaus Seefeldmühle !
  (ACHTUNG: nicht in den Ort Adnet reinfahren, sondern
  weiterfahren in Richtung Wiestal bzw. St.Gilgen bis zum
  GH Seefeldmühle)

- Gleich nach dem GH Seefeldmühle kommt eine
  Abzweigung. Hier rechts in Richtung Krispl abbiegen.

- Nach einigen Kilometern bergauf kommt ein Hinweisschild
  "Halleinerhaus, Zillreit, Alpenrose" (Siehe Foto links)
  Bus-Haltestelle: "Hinterhof" (Linie 450)
  
 
 
 
Gasthaus Zillreit
- Nun führt die Straße vorbei am Gasthaus Alpenrose bis zum
  Parkplatz beim Alpengasthaus Zillreit.
  (Siehe Foto links)
     
 
Parkplatz Zillreit
- Bei schönem Wetter ist der Parkplatz schon mal recht voll !

- Der Parkplatz ist auch gleichzeitig der Parkplatz für das
  Gasthaus Zillreit. Eine Tafel weist darauf hin, dass, wenn
  man hier parkt, man eigenlich auch einkehren sollte.

- Von hier führt der Weg über das Halleinerhaus zur Zillhütte
  und weiter zum Schlenkengipfel.
 
Wegweiser Halleinerhaus
     
     
 2. Über Bad Vigaun / Rengerberg zum Parkplatz SCHINDLAU, OBERLIENDORF
     
 
Wegweiser Rengerberg Schlenken
- Von Hallein (A10 - Ausfahrt Hallein) in Richtung Golling bis
  zum Bahnschranken ca. 3 km (Gasthaus Langwies).

- Hier biegt man links ab in Richtung Vigaun / St.Koloman.

- Durch Bad Vigaun durch Richtung St.Koloman.

- Ca. 2,5 km nach der Ortschaft Vigaun kommt links eine
  Abzweigung "Rengerberg, Schlenken, Gasthaus Broswirt"
  (Siehe Foto links)
     
 
Abzweigunge Äußerer Rengerberg
- Vorbei am Gasthaus Broswirt.

- Nach ca. 1 km kommt die Weg-Gabelung
  "Äußere-, Innere-Rengerbergerstraße" - hier links
  abbiegen in Richtung Äußerer Rengerberg.
     
 
Klabachkapelle
- Die Straße führt an vielen Rengerberger Seitenstraßen,
  einigen Bauernhöfen und einer Trafostation vorbei.
  (Unterklabach, Renger, Finken, Egg, Palfenbach, etc.)

- Auf halben Weg zum Parkplatz kommt man auch an
  einer  schönen Kapelle vorbei (siehe Foto links).
  Die Klabachkapelle.
  (Inschrift: Petrus - du bist Fels - auf diesem Fels will ich
                 meine Kirch bauen - AVE MARIA
)
     
 
Schindlauparkplatz

- Nach einigen Kilometern kommt man zum kleinen
  Parkplatz Schindlau bzw. Oberliendorf.

- Hier findet man eigentlich immer einen Parkplatz und
  der Wanderw
eg ist gut gekennzeichnet.
  Der Schlenken und die Schlenkenrinne ist schon sehr
  schön zu sehen.

- Von hier führt der Weg über die Formau knapp oberhalb
  des Halleinerhauses auf dem Weg zur Zillhütte und
  Trautenstatthütte zum Schlenkengipfel.

 
Oberliendorfweg
     
     
 3. Über Bad Vigaun / Rengerberg zum Parkplatz WURZERBAUER
     
 
Wegweiser Rengerberg Schlenken
- Von Hallein (A10 - Ausfahrt Hallein) in Richtung Golling bis
  zum Bahnschranken ca. 3 km (Gasthaus Langwies).

- Hier biegt man links ab in Richtung Vigaun / St.Koloman.

- Durch Bad Vigaun durch Richtung St.Koloman.

- Ca. 2,5 km nach der Ortschaft Vigaun kommt links eine
  Abzweigung "Rengerberg, Schlenken, Gasthaus Broswirt"
  (Siehe Foto links)
     
 
Abzweigunge Äußerer Rengerberg
- Vorbei am Gasthaus Broswirt.

- Nach ca. 1 km kommt die Weg-Gabelung
  "Äußere-, Innere-Rengerbergerstraße" - hier rechts
  abbiegen in Richtung Innerer Rengerberg.
     
 
Rengerbergerschule
- Die Straße führt an vielen Rengerberger Seitenstraßen und
  einigen Bauernhöfen vorbei.
  (Lechner, Unterhundstein, Gaißegg, Ober- und Unter-
  Dirsteg, Hauslehen, Wurmoos, Reitl, etc.)

- Auch an der alten Rengerberger Volksschule fährt man
  vorbei. (Siehe Foto links).
  Die Schule ist jetzt in Privatbesitz und ein Wohnhaus.
     
 
Parkplatz Wurzerbauer
- Nach einigen Kilometern kommt man zum Parkplatz
  Wurzerbauer - dieser ist sehr gut mit Bodenmarkierungen
  gekennzeichnet. (Siehe Foto links)

- Hier findet man eigentlich immer einen Parkplatz und
  der Wanderw
eg ist ebenfalls gut gekennzeichnet.
  Der Schlenken ist jedoch noch hinter dem Wald versteckt.

- Der Weg führt dann über die Nigglkaralm, Gaißeggalm und
  Zillhütte zum Gipfel. Dieser Parkplatz ist auch der optimale
  Ausgangspunkt für eine Tour auf den Schmittenstein.
 
Wurzerweg
     
     
 4. Mit dem Bus von Hallein nach Krispl (und zu Fuß zum GH Zillreit)
     
 
Postbus
- Von Hallein Bahnhofwestseite fährt regelmäßig ein PostBus
  nach Krispl (eine Station vor dem Ort aussteigen,
  Haltestelle Hinterhof). Weiter führt der Weg über Zillreit
  zum Schlenken. (Details siehe Route 1)

- Linie 450 - Strecke:
  Hallein - Adnet - Krispl - Gaissau
     
 
Salzburger Verkehrsverbund
- Achtung: Saisonabhänige Fahrpläne !
  Einen aktuellen Busfahrplan finden Sie auf der Homepage
  des Salzburger Verkehrsverbundes (http://www.svv-info.at/)
  Dort unter "Download" => Liniennummer 450
     
 
Schitour

Halleinerhaus
Halleiner-Haus

- Beispiel für eine Schitour auf den Schlenken
  Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Stand 12/2005):
  
- Anreise
: Hallein ist aus Richtung Salzburg oder Golling mit
  Bus und Bahn gut erreichbar (S-Bahnlinie 3 fährt werktags
  alle 30 Minuten, an Sonn- und Feiertagen und am Samstag
  ab 14 Uhr stündlich sowie Buslinien 160 und 170).
  Von Hallein Bahnhofwestseite (Abfahrten 8.55 Uhr täglich,
  10.55 Uhr an Werktagen bis 19.3.06, 11.55 Uhr an
  Schultagen außer Samstag, 12.55 Uhr täglich, 13.55 Uhr an
  Schultagen außer Samstag),) mit dem Bus nach Krispl
  (eine Station vor dem Ort aussteigen, Haltestelle Hinterhof).
  
  Schitour: Aufstieg über Zillreit zum Schlenken.
  Bei der Abfahrt bei Zillreit nach links (Westen) abbiegen
  und nach Waidach hinunterfahren. Wenn die Talabfahrt
  aper sein sollte, Abfahrt nach Krispl wie Aufstieg.
  Einkehrmöglichkeit: Halleiner Haus
                                  (http://www.halleinerhaus.at/)
  
- Rückfahrt: Von Waidach um 12.43 Uhr (an Schultagen außer
  Samstag), um 13.54 Uhr (täglich), 14.43 Uhr (an Schultagen
  außer Samstag) und 16.49 Uhr (täglich) mit dem Bus nach
  Hallein. Busabfahrten ab Krispl ca. 20 Minuten früher,
  wobei der Bus von Krispl abwechselnd "vorne über Adnet
  Wimberg und hinten über Gaißau" nach Hallein herunter-
  fährt. Daher an der Haltestelle in Krispl auf die richtige
  Straßenseite zum Einsteigen achten.
  Ab Hallein häufige Bus- und Bahnverbindungen.
     
     

 
 Letzte Änderung: 05.01.2007  
Mail an... Mail an den Webmaster